Im Rahmen eines kleinen Glühmarktes veranstaltet die Greuter Wehr auch heuer wieder ihre Weihnachtsfeier am Feuerwehrhaus Horgauergreut. Am Samstag, 14. Dezember, wollen wir ab 18 Uhr wir in gemütlicher Atmosphäre, mit warmen Getränken und kleinem Verköstigungsangebot das Jahr ausklingen lassen. Alle Mitglieder, Freunde und Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen. Auf Ihr Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut.

Weihnachtsfeier 2018
Glühmarkt am Greuter Feuerwehrhaus 2018

 

Dämmerschoppen
Aufgrund der Weihnachtsfeier entfällt der Dämmerschoppen im Dezember.

Frühschoppen am 2. Weihnachtsfeiertag
Traditionell ist das Feuerwehrhaus in Horgauergreut am 2. Weihnachtsfeiertag nach der Messe in der Magdalenenkirche für einen Frühschoppen geöffnet. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Greuter Feuerwehr.

 

Zum diesjährigen Kameradschaftsabend konnte Vorstand Thomas Gewitsch über 50 Gäste im neu gestalteten Schulungsraum des Feuerwehrhauses Horgauergreut begrüßen. Trotz des Platzgewinns war der Raum bis auf den letzten Stuhl besetzt. Neben Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister ist auch der 1. Bürgermeister der Gemeinde Horgau, Thomas Hafner, dazu erschienen. Die Offiziellen freuten sich im Rahmen dieses feierlichen Abends Ehrungen für besonders verdiente Kameradinnen und Kameraden vornehmen zu dürfen.

Ehrungen für aktiven Feuerwehrdienst
Den Anfang machte Kreisbrandrat Zinsmeister mit den Ehrungen für aktive Feuerwehrdienstleistende. Vier Floriansjünger konnten für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet werden. Nach Würdigung der Leistungen überreichte Zinsmeister die Urkunden und das Ehrenzeichen in Silber an die Kameraden Jürgen Sturm, Erwin Mayr, 2. Kommandant Florian Schierlinger und 1. Kommandant Sebastian Matt.
Besonders ausgezeichnet haben sich drei Aktive durch Ihren 40-jährigen Einsatz und Engagement für die Freiwillige Feuerwehr. Einen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für 40 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst überbrachte der Kreisbrandrat durch Überreichung des Feuerwehr-Ehrenzeichens in Gold an Annelies Lang, Hermann Fischer und Harald Tögel.
Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbands
Danach nutzte Zinsmeister die Gelegenheit um die Überreichung eines Ehrenzeichzens des Kreisfeuerwehrverbandes nachzuholen. Für die Verleihung vorgeschlagen wurde Peter Steppich jun., der mehr als 25 Jahre das Amt des Fähnrichs der Greuter Feuerwehr wahrgenommen hat. Peter Steppich jun. freute sich das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbands Augsburg in Silber nun entgegennehmen zu können.

Ehrungen 2019
Geehrte Kameraden der Greuter Wehr (v.l.: KBR Alfred Zinsmeister, 1. BGM Thomas Hafner, Harald Tögel, 1. Vorstand Thomas Gewitsch, 1. Kommandant Sebastian Matt, Erwin Mayr, Annelies Lang, 2. Kommandant Florian Schierlinger, Hermann Fischer, Peter Steppich jun.)


Verabschiedung ausgeschiedene Vorstandsmitglieder
Anschließend verabschiedete Vorstand Gewitsch und Kommandant Matt die mit den Neuwahlen im Januar ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Rita Sandner und Stephan Holland (Beisitzer), Schriftführerin Maria Weishaupt, 2. Vorstand Peter Steppich jun. und 2. Kommandant Ulrich Mayr, die sich entschieden haben ihr Amt nicht mehr anzutreten und damit in andere Hände zu geben. Nach einem kurzen Resümee über die bewältigten Aufgaben und Errungenschaften in den letzten zwei Wahlperioden dankte Vorstand Gewitsch den ausgeschiedenen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und hob die hinterlassenen Fußstapfen hervor, in die ihre Nachfolger nun hineinwachsen können.  

Verabschiedung ausgeschiedene Vorstandsmitglieder
1. Vorstand bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern (v.l.: 1. Vorstand Thomas Gewitsch, ausgesch. 2. Vorstand Peter Steppich, ausgesch. 2. Kommandant Ulrich Mayr, ausgesch. Beisitzer Rita Sandner, ausgesch. Schriftführerin Maria Weishaupt)

Ehrentitel für Ulrich Mayr
Schließlich durfte der 1. Vorstand und 1. Kommandant als Höhepunkt des Abends einen Ehrentitel verleihen. Mit großem Dank und Anerkennung wurde der ausgeschiedene 2. Kommandant, Ulrich Mayr, zum zweiten Ehrenkommandant der Greuter Feuerwehr ernannt.
Ulrich Mayr befindet sich seit ca. 43 Jahren im aktiven Dienst und weist damit die größte Erfahrung als Führungskraft in der Wehr vor. Bereits 1982 wurde er in die Vorstandschaft berufen und übernahm ca. 1985 das Amt des 2. Kommandanten, welches er damit ca. 34 Jahre bekleidete. Somit wirkte er maßgeblich beim Aufbau des soliden Grundstocks und bei der Weiterentwicklung unserer Ortsteilfeuerwehr mit. Ebenso war er in den Festausschüssen zum 100- und 125-jährigen Jubiläum vertreten. Als Ausbilder hat er sich der Feuerwehr-Damengruppe angenommen und diese zu einer schlagkräftigen Truppe herangezogen. Für alle Feuerwehrkameraden steht er gern mit Rat und Tat zur Seite. Die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut ist stolz darauf solch einen wertvollen und geschätzten Kameraden in seinen Reihen zu wissen. Im Namen der Kameraden sprach der 1. Vorstand Gewitsch einen herzlichen Dank für das „Lebenswerk“ zum Wohle der Greuter Feuerwehr und damit auch für dem Ortsteil Horgauergreut aus und überreichte eine Ehrenurkunde mit Präsent.

Überreichung Ehrentitel
Ernennung von Ulrich Mayr zum 2. Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut (v.l.: KBR Alfred Zinsmeister, 1. BGM Tomas Hafner, Ulrich Mayr)

Mit einem herzlichen Vergelt´s Gott bedankte sich auch der 1. Bürgermeister bei allen die zum Wohle der Ortsteilfeuerwehr ihre Zeit opfern und so zur hervorragenden Entwicklung beigetragen haben.
Mit einem gemütlichen Beisammensein und einem tollen Buffet fand der Abend seinen Ausklang.

 

Dämmerschoppen
Der nächste Dämmerschoppen findet am Freitag, 11. Oktober, ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus Horgauergreut statt. Auf viele Besucher freut sich die Vorstandschaft.

Übungen
Im Oktober treffen sich alle Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut zu einer gemeinsamen Einsatzübung am Freitag, 18.10, um 19.30 Uhr. Am darauffolgenden Freitag, 25.10., findet eine erste Hilfe Auffrischung ab 19.30 Uhr im Schulungsraum statt.
Die Jugendgruppe trifft sich am Freitag, 4.10., um 18 Uhr zur Übung.
Auf eine zahlreiche Teilnahme an den Übungen freuen sich die Kommandanten und Gruppenführer.

Kameradschaftsabend
Die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut lädt alle Mitglieder, Gönner und Freunde am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr in das Horgauergreuter Feuerwehrhaus zum Kameradschaftsabend ein. In diesem festlichen Rahmen werden heuer verdiente Kameradinnen und Kameraden geehrt werden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Über zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft.

Vorankündigung Steckerlfischessen
Das Steckerlfischessen findet am Freitag, 8. November, ab 19 Uhr, im Feuerwehrhaus Horgauergreut statt. Um Anmeldung bis 5. November, beim 1. Vorstand Thomas Gewitsch, wird gebeten. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Greuter Wehr.

 

Bei tollem Wetter konnte ende August das Ferienprogramm der Greuter Feuerwehr ausgerichtet werden. An diesem, von vielen Greuter Kameradinnen und Kameraden unterstütztem, Nachmittag nahmen ca. 20 begeisterte Kinder teil. Spielerisch wurden den kleinen Gästen Aufgaben der Feuerwehr nähergebracht und anschaulich gemacht. Neben einem Parcours durch einen vernebelten Raum, stand eine spannende Übung mit Funkgeräten auf dem Programm. Nach einem inszenierten Fettbrand erwartete die Ferienkinder der Höhepunkt der Veranstaltung. Die längste Wasserrutsche im Rothtal! Auf der ca. 30 m langen Rutsche konnten sich die Kinderschaar fröhlich austoben und mit einer Bratwurstsemmel stärken. Ein besonderer Dank gilt den Helfern die den Kindern das Ferienprogramm ermöglichen sowie dem Grundstückseigentümer, Johann Holland, für die zur Verfügungstellung der Rutschfläche.

 

Ferienprogramm 2019
Ferienprogramm 2019
Längste Wasserrutsche im Rothtal
Längste Wasserrutsche im Rothtal

 

 

Dämmerschoppen
Der nächste Dämmerschoppen findet am Freitag, 13. September, ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus Horgauergreut statt. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft.

Übungen
Im September treffen sich die Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut an folgenden Terminen zu Übungen:
- Gruppe 1: Mittwoch, 4.09. und Freitag, 27.09.
- Gruppe 2: Freitag, 6.09. und 27.09.
- Gruppe 3: Freitag, 20.09. und 27.09.
- Jugendgruppe: Freitag, 13.9. und 27.09 (19.30 Uhr)
Die Übungen beginnen um 19.30 Uhr (Jugendgruppe 18 Uhr). Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus Horgauergreut. Auf eine zahlreiche Teilnahme an den Übungen freuen sich die Kommandanten und Gruppenführer. Auch Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen.

Vorbereitung Erntewagen
Treffpunkt beim alten Feuerwehrhaus
Die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut möchte auch dieses Jahr den traditionellen Erntedankumzug am Sonntag, 6. Oktober, durchführen. Dazu werden wieder viele fleißige Hände zum Schmücken und Herrichten des Erntewagens benötigt. Unter der Organisation von Maria Weishaupt treffen sich alle Helfer am Samstag, 5. Oktober, 13 Uhr, beim alten Feuerwehrhaus Horgauergreut, Greuter Straße 27. Jung und Alt sind herzlich willkommen! Weitere Informationen erhalten Sie von Maria Weishaupt, Telefon 2633.

Vorankündigung Erntedankumzug 6.10.2019
Am 6. Oktober findet der Festzug mit Erntewagen und Marschmusik zur Horgauer St. Martinskirche statt. Aufgrund der Bauarbeiten in der Hauptstraße muss auch heuer die Ausweichstrecke über den Brachflecken genommen werden. Im Anschluss findet der Festgottesdienst statt. Die Spenden für die Früchte des Erntewagens werden heuer in vollem Umfang an den Bunten Kreis Augsburg weitergeleitet.

 

Ferienprogramm
Der diesjährige Erlebnistag für Kinder (ab 6 Jahre) der Greuter Jugendwehr findet am Freitag, 30. August, ab 14 Uhr, statt. Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus in Horgauergreut (Greuter Straße 35A). Rund um das Thema Feuer und Wasser gibt es wieder vieles zu erleben. Bitte festes Schuhwerk, bei schönem Wetter auch Badekleidung, mitbringen. Den Erlebnistag schließen wir mit einer kleinen Stärkung ab. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Anmeldungen sind bis zum 28. August beim 1. Vorstand, Thomas Gewitsch, Telefon 860542, möglich.


Dämmerschoppen
Der nächste Dämmerschoppen findet am Freitag, 9. August, ab 20 Uhr beim Feuerwehrhaus Horgauergreut statt. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft.


Übungen
An folgenden Terminen treffen sich die Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut zu Übungen:
- Gruppe 1: Mittwoch, 4.9.
- Gruppe 2: Freitag, 6.9.
-Gruppe 3: Freitag, 30.8.
- Jugendgruppe: Freitag, 30.8.
Die Übungen beginnen um 19.30 Uhr (Jugendgruppe 18 Uhr). Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus Horgauergreut. Auf eine zahlreiche Teilnahme an den Übungen freuen sich die Kommandanten und Gruppenführer. Bei Verhinderung wird um Abmeldung gebeten.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut führt die Ausbildung und Qualifizierung der aktiven Kameradinnen und Kameraden stetig fort. So haben nun drei Gruppen am Freitag, 14. September, unter den Augen der Prüfer, Kreisbrandmeister Florian Metz und Martin Metzger sowie Schiedsrichter Norbert Gebert, das Leistungsabzeichen „Gruppe im Löscheinsatz“ in verschiedenen Stufen erfolgreich abgelegt.
Der erste Teil der Prüfung bestand dabei aus einer sogenannten Truppaufgabe. Je nach Auslosung musste jeder Trupp spezielle Knoten und Stiche zeigen. Ab der dritten Leistungsstufe (Gold) mussten ergänzende Zusatzkenntnisse, wie die Bestimmung der Position von Gerätschaften im Löschfahrzeug oder Wissen in der Erstversorgung, nachgewiesen werden. Im zweiten Teil der Prüfung galt es einen kompletten Löschaufbau vorzunehmen. Abschließend musste von jeder Gruppe noch eine Saugleitung aufgebaut werden. Die einsetzende Dunkelheit erschwerte dabei den Gruppen die Prüfungsaufgaben.
Alle Gruppen absolvierten die Prüfungen unter den Augen des 1. Bürgermeisters, Thomas Hafner, und zahlreichen Zuschauern mit einem sehr guten Ergebnis in den vorgegebenen Zeiten. Sehr erfreut war der 1. Kommandant, Sebastian Matt, über die Teilnahme vieler junger Feuerwehrleute, die ihr erstes Leistungsabzeichen ablegten. Die Schiedsrichter bescheinigten der Greuter Wehr einen ausgezeichneten Ausbildungsstand und gratulierten allen Teilnehmern mit der Überreichung der Abzeichen.

Leistungsabzeichen 2018
Übergabe der Leistungsabzeichen durch die Vertreter der Kreisbrandinspektion

 

Dämmerschoppen
Der nächste Dämmerschoppen findet am Freitag, 12. Juli, ab 20 Uhr beim Feuerwehrhaus Horgauergreut statt. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Vorstandschaft.


Übungen
An folgenden Terminen treffen sich die Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Horgauergreut zu Übungen:
- Gruppe 1: Mittwoch, 3.07., 26.07. und 31.07.
- Gruppe 2: Freitag, 5.07., 26.07. und 2.08.
-Gruppe 3: Freitag, 12.07. und 26.07.
- Jugendgruppe: Freitag 5.07. und 19.07.
Die Übungen beginnen um 19.30 Uhr (Jugendgruppe 18 Uhr). Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus Horgauergreut. Auf eine zahlreiche Teilnahme an den Übungen freuen sich die Kommandanten und Gruppenführer. Bei Verhinderung wird um Abmeldung gebeten.

 

zur Facebook-Site der FF Horgauergreut


Auch die Freiwillige Feuerwehr Horgauergreut ist bei Facebook. Um uns zu zu folgen führt das vorstehende Logo zu unserer Facebook-Site. Wir freuen uns auf Eure Likes!